Wie läuft es mit der neuen Studiendekanin?

Am 27.01. also diesen Mittwoch, findet unsere Fachschaftsvollversammlung des Wintersemesters 20/21 statt. ❗️
Den Link findet ihr wie üblich im Linktree.

Die Fachschaftsvollversammlung ist etwas anders als die üblichen FS-Sitzungen.
Bei der Vollversammlung geht es darum, Revue passieren zu lassen, was bei der FS im letzten Semester so los war.

Wofür geben wir unsere Semestergelder aus?
Was geht an der Projektefront?

Die einzelnen Referate werden sich vorstellen und erzählen, was so deren Arbeit ist und was im letzten Jahr alles passiert ist.

Dies ist die perfekte Möglichkeit für alle, die irgendwo an Fachschaftsarbeit interessiert sind, aber jetzt nicht wirklich Lust drauf haben gewähltes Mitglied zu sein, herauszufinden, was gerade so los ist.

Wir freuen uns auf euch❗️😊

Info: Wir haben Rückmeldung zu unserer Anfrage bekommen, ob die geplanten Famulaturen in den Ferien durchgeführt werden können.
Frau Prof. Dr. Dr. Caspers schrieb uns dazu, dass sie mit den Lehrkrankenhäusern gesprochen habe und diese ihr versicherten, dass weiterhin Famulaturen angeboten werden und man sich bei Schwierigkeiten an die dortigen Lehrkoordinatoren wenden könne.

Das momentane Hybridsemester stellt uns alle vor ganz neue Herausforderungen.
Wir laden euch herzlich ein zum Treffen vom Referat Lehre zu kommen, wo ihr loswerden könnt, was in euren Blöcken gut läuft und was eher nicht so.
Wir schauen dann mal, was wir machen können.

Außerdem stehen wir im Kontakt mit dem Studiendekanat bezüglich der Corona Regelungen und können über den aktuellen Stand berichten, über den wir informiert sind.

Und auch wenn ihr bis jetzt noch nichts mit dem Referat am Hut hattet, seid ihr alle herzlich Willkommen.
Wir freuen uns über jede:n Teilnehmende:n.
Den Link findet ihr wie üblich im Linktree in der Bio.

Die letzte FSV: Rundown!

1. Es gibt Nachwuchs!
Wir freuen uns Marie Latour, Luisa Spallek und Kira Sonntag in unseren Reihen begrüßen zu dürfen.
Und vielen Dank auch an Niklas Joern Tillmanns, der ab jetzt das Referat Finanzen leitet!

2. Die Düsseldorfer Initiative für die Verbesserung der Ausbildung (oder kurz DIVA) ist ein neues offizielles Projekt der Fachschaft.
Hierdurch sollen Kliniken ausgezeichnet werden, die durch sehr gute praktische Lehre beeindrucken können.
Es soll also quasi ein rein studentisches Äquivalent zum Lehrpreis sein.

3. Jedermanns Lieblingsprojekt, die ESAG, wurde bereits angesprochen. Nähere Infos folgen im Verlauf der nächsten Monate

Es kann jeder zur Sitzung kommen !

Am 13.01. um 19:00 findet die nächste öffentliche Fachschaftssitzung statt.
Diese Sitzung ist jedoch ein bisschen besonders, weil wir die ausscheidenden Mitglieder der FSV nachwählen werden.
Diejenigen die bei den letzten Sitzungen dabei waren und hier und da etwas mitgelesen haben, werden es sicher schon gehört haben: Coronabedingt musste die neue Fachschaftswahl ausfallen.
Dies war nicht unsere Entscheidung, sondern eine Entscheidung des Astas und des Rektorats.
Wir haben von daher die regulären Wahlen in das Sommersemester verschoben und die jetzige FSV bleibt rein formal erst mal so bestehen.
Leider sind einige Mitglieder ausgeschieden, sei es durch ein fertiges Studium oder andere Gründe. Da wir als lückenhafte Fachschaft nicht wirklich gut funktionieren können, müssen wir neue Mitglieder nachwählen. Die offiziellen Satzungen bezüglich Hochschulgremien erlauben uns, nach Lust und Laune Personen nachzuwählen.
Wir haben uns dafür entschieden, unsere Nachzügler von denen auszuwählen, die sich sowieso für die FS Wahl im Dezember aufgestellt hatten.
Diese bekommen am Mittwoch die Möglichkeit, sich kurz vorzustellen und wir werden aus diesen Personen dann die neuen Mitglieder raus wählen.

Soweit so gut
Leider ist es uns dank diversen Regelungen von uns höher gestellten Instanzen nicht gestattet, diese Wahl online stattfinden zu lassen.
Eine Briefwahl ist ebenfalls nicht erlaubt.
Wir sind von daher gezwungen, das ganze Wahl Prozedere in Präsenz durchzuführen.

Die Sitzung selber ist komplett online, die neuen FSVler werden sich auch online vorstellen.

Nur für die paar Minuten in denen unsere Wahlberechtigten Mitglieder ihre Stimme abgeben müssen, treffen wir uns (natürlich Corona-konform) in einem Hörsaal an der Uni.
Dies könnt ihr auch gerne über die Sitzung mitverfolgen :)

Wir freuen uns über alle, die bei dieser recht speziellen Sitzung vorbei schauen😊
Den Link findet ihr wie üblich in der Bio im Linktree

Umfrage zu den Praxisblöcken am UKD

Hallöchen in die Runde 🙂
Wir hoffen ihr kommt so gut es geht durch das wieder recht spezielle Semester.

Damit die Meinung der Studierenden zur Umsetzung der praktischen Lehre auch Anklang findet, haben wir 2 Umfragen erstellt.
Zum einen zu den Praxisblöcken und zum anderen zum PJ am UKD.

Wir haben in der nahen Zukunft erneut ein Gespräch mit dem Ärztlichen Direktor des UKDs und würden von daher sehr gerne im Gespräch auf eure Kritikpunkte eingehen.
Dies ist alles natürlich komplett anonym 😊

Es wäre super, wenn ihr euch die Zeit nehmen könntet, die Umfrage, die auf euch zutrifft, kurz zu bearbeiten.
Dabei könnt ihr gerne euren Dampf mal ablassen, ehrlich Probleme ansprechen oder auch Lob.
Hierbei müsst ihr jetzt nicht nur auf eure Erfahrungen während der Corona Krise eingehen, sondern gerne auch zu der Umsetzung als noch alles „normal“ war .

Wir würden uns sehr freuen wenn viele von euch teilnehmen ❤️

Eure Fachschaftsvertretung Medizin

docs.google.com

Umfrage zum PJ am UKD:

docs.google.com

Berufsstarter aufgepasst!

Liebe M3-Kandidaten, unser Partner medass bietet wieder ein unverbindliches Seminar zum Berufsstart an.
Diesmal in Form eines Videos, in dem alle wichtigen Fragen geklärt werden.
Wer danach noch Fragen hat kann sich im Anschluss kostenlos beraten lassen.
Eine Kontaktaufnahme durch medass erfolgt nur falls ihr das ausdrücklich wünscht 🙂

Link zum Seminar: www.medass.de

Seminarbeschreibung:
„Zielgerichtet und damit erfolgreich“

Euch fehlt der Überblick, welche wichtigen Themen Euch rund um das Examen und das neue berufliche Umfeld erwarten?
Hier bekommt Ihr in rund 60 Minuten den vollen Überblick!

Wir beantworten Eure Fragen rund um Approbation und die wichtigsten Absicherungen und geben einen Ausblick zu vielen weiteren Themen wie z.B.

– Was erwartet mich nach dem mündlichen Examen? –> Approbation, Ärztekammer, Versorgungswerk, Abmeldung von der gesetzlichen Rentenversicherung und Kontenklärung, Arbeitsvertrag
– Brutto- vs. Nettoeinkommen und was bleibt unter dem Strich für mich übrig?
– Was will eine Personalabteilung alles von mir haben?
– Berufshaftpflichtversicherung – haben oder nicht haben?
– Krankenversicherung –> Status?
– Warum ist mein Gesundheitsstatus so wichtig?
– Die Sinnhaftigkeit einer Berufsunfähigkeit und Ihre Tücken –> worauf muss ich achten?
– Was sind vermögenswirksame Leistungen und wie erhalte ich diese vom Arbeitgeber?
– Zielgerichtete Finanzplanung und warum ist sie so wichtig für mich?
– Der Weg zu meiner finanziellen Freiheit!

Seminarreferenten:
Wer sind Tatjana Heydel und Marvin Noltemeier?
Wir sind leidenschaftliche „Finanzfachärzte“ für junge Mediziner!
Wir helfen jungen Medizinern dabei, den Überblick über Ihre Finanzen zu bekommen, diesen einfacher zu behalten und gleichzeitig den Weg in die finanzielle Freiheit zu eröffnen.
Dabei fokussieren wir uns auf die wenigen wichtigen Dinge, dafür richtig und vor allem rechtssicher.
Wir haften genauso für unsere unabhängige Beratung, wie unsere Kunden für die Behandlung Ihrer Patienten und sind zu jeder Zeit parteiisch für unsere jungen Mediziner.
Unsere Kunden haben zu keiner Zeit das Gefühl, dass Ihnen etwas verkauft wird, oder nicht in Ihrem Interesse gehandelt wird, wie viele begeisterte Kunden bestätigen und uns gerne weiterempfehlen

Kundenstimmen (Was sagen andere über uns?):
1. „Durch die Fachschaft und einige Freunde, die bereits bei Euch in Beratung sind und Euch wärmstens weiterempfohlen haben, bin ich auf Euch aufmerksam geworden.“

2. „Alles in allem kann ich Euch eine Schulnote 1 geben und hoffe, dass wir auf der Basis weitermachen können. Die Beratungstermine fand ich klasse und ich merke, dass ich immer mehr einen Überblick bekomme was wichtig ist und was nicht :)“

3. „Zum einen wollt ihr ja auch grundsätzlich auch an mir verdienen, was ja das Konzept der Versicherungsberatung ist. Aber viel mehr auch, dass ich großes Vertrauen in Eure Beratung habe, Eure Wissens- und Beratungskompetenzen haben mich überzeugt.“

4. „Und ihr hattet Recht, jetzt wo ich weiß, was in Zukunft so möglich ist, hat sich mein Verhalten und Bewusstsein für Vieles schon verändert. Hab ich so gar nicht erwartet. Vielen Dank nochmal, dass ihr mir diesen Plan gezeigt habt und das auch weiter betreut, aber vor allem wollte ich Euch nochmal sagen, wie sehr ich das zu schätzen weiß, wie engagiert Ihr als Menschen (und auch Berater) seid. Ich weiß, dass das nicht selbstverständlich ist und bisher hab ich nie bereut, zu Euch gewechselt zu sein!

5. „Vielen Dank für die ganzen Mühen und die Zeit, die ihr investiert. Ich glaube ich habe sehr Glück, dass ich aufgrund eines spontanen „na gut, dann melde ich mich halt für das Sponsoring der Feier bei diesem medass-Seminar an“, an Euch geraten bin. Ich hätte mich sonst wohl kaum so intensiv mit meiner Absicherung und der Zukunft beschäftigt! Großes Lob an Eure Bemühungen und das offene Ohr für alle meine (teilweise wohl etwas konfusen) Fragen!“

Kontaktmöglichkeit/Terminvereinbarung:
Tatjana Heydel: app.flexperto.com
Marvin Noltemeier: app.flexperto.com

Heute Abend um 19 Uhr findet die nächste öffentliche Fachschaftssitzung statt.
Die wichtigsten Themen seht ihr oben :)
Falls ihr Fragen oder Anregungen habt, oder einfach nur mal aus Interesse vorbei schauen wollt, freuen wir uns auf euch.

Den Link findet ihr wie immer in unserer Bio über den „Linktree“🎄

Bis heute Abend
Eure Fachschaft 🤍

Leider sind wir aufgrund der neuen Corona …

Die Wahlen sind somit auf das Sommersemester 2021 verschoben und die derzeitige Fachschaftsvertretung bleibt vorerst bestehen.

Wenn euch interessiert, wie wir damit weiter umgehen, dann schaltet gerne diesen Mittwoch um 19:00 zu unserer nächsten FSV Sitzung ein.
Den Link veröffentlichen wir auch noch über unsere sozialen Medien.

Mit der erneuten Absegnung der …

Ein wunderschönes Post-Klausur Wochenende euch allen 😊

Zu schriftlichen Prüfungen kann man „einfach so“ nicht erscheinen und es wird als Prüfungsrücktritt gewertet.

Bei mündlichen Prüfungen ist eine Abmeldung bis 12:00 Uhr des Vortages notwendig, das muss nicht über den offiziellen Weg geschehen, sondern geht auch über einen kurzen Dienstweg direkt beim Prüfer.

Studierende erhalten für jede nicht bestandene Prüfung des WiSe20/21 und der ersten 2 Monate des SoSe2021 einen zusätzlichen Wiederholungsversuch.
Diese Regelung trifft nur auf die fächerübergreifenden Blockabschlussprüfungen der Q2, also ab dem 4. Studienjahr, zu ❗️
Blockabschlussklausuren der Q1 (erste 3 Jahre), der klinisch-praktische und der mündliche Teil des 1. Staatsexamens sind ebenfalls leider von dieser Regelung ausgeschlossen❗️

Lehrärzt_innen des Hausarztpraktikums sind von offizieller Seite darüber informiert, dass alle Studierenden in den Praxen einen chirurgischen MNS zur Verfügung gestellt bekommen müssen und nicht in COVID-19 Abstriche miteinbezogen werden sollen.
Falls einer dieser Fälle bei euch eintrifft, erinnert eure Lehrärzt_innen an diese Information und wendet euch gegebenenfalls an das ifam (kronenberg@med.uni-duesseldorf.de

Bei Fragen könnt ihr euch gerne bei uns melden :)

Top 3 Themen der gestrigen Fachschaftssitzung

1. Anstehende FSV-Wahl: die Wahl steht in den Startlöchern und die Wahlleiterinnen sind bereit!

2. „Du studierst doch Medizin, oder?“ Planung des „Wehwehchen-Workshops“ um auf solche gefürchteten Fragen antworten zu können!

3. Verabschiedung (schweren Herzens) von unserem Vorstand Felix Sander und unserem langjährigen Mitglied Jana Lüdtke.
Wir werden euch doll vermissen!

Das Protokoll zur gestrigen Sitzung findet ihr zeitnah im Linktree und im Forum 😊