Die Ersti-Tüte!

🔥🔥🔥

Ab heute Abend um 20 Uhr vorreservieren, Mittwoch und Donnerstag bei der Campustour mitnehmen.
Für schmale 30€, nur solange der Vorrat reicht.
Hier gehts zum Formular:

forms.gle

PS: Wenn du selbst nicht an der ESAG teilnehmen kannst, aber jemanden kennst, der teilnimmt, kann die Tüte auch von jemand anderem abgeholt werden. Screenshot vorzeigen, kein Problem!

ESAG UPDATE

ERSTI-TÜTE 🔥🔥🔥

Fast wie in der Grundschule! Eine dicke Tüte zum Start in den neuen Bildungsabschnitt!
Mindestens 12 Jahre nach euerer ersten bunten Geschenk voller Überraschungen und Süßigkeiten ist es endlich wieder so weit!
Das äußere ist an den Universitäten Standart angepasst: ein schicker studentischer Jutebeutel mit ESAG Logo beherbergt folgende Helferlein zum Studienstart:
– amtlicher Präperationskittel für euren Präpkurs
– handliches Goniometer für den Intersuchungskurs
– Ein stylisches ESAG-Shirt als must-have für jeden Ersti (schließlich kann hinterher wirklich nicht jeder behaupten an der einzigen ESAG mit Corona teilgenommen zu haben)
– noch ein schicker Jutebeutel! (Diesmal vom AStA)
– Der einzig wahre Trink- oder Zahnputzbecher, natürlich auch mit dem einzig wahren Logo eures Jahrgangs!
– zum Befüllen dieses darf natürlich ein schmackhafter Hopfensmoothie nicht fehlen
– brandneue Ausgabe des Fachschaftsmagazins „Extrasytole“
– für den ersten Ausflug ins Stadtzentrum empfehlen wir einen Zwischenstopp bei Yomaro, um den unschlagbaren 2 für 1 Gutschein für die legendäre Bubble Waffle einzulösen
– Für die erste harte Lernsession spendieren wir euch den zweiten Cappuchino im Café Röstmeister in der OASE
– und falls jemand doch noch Lust auf etwas süßes hat gibt’s mit besten Grüßen aus Holland noch eine Dose schmackhaften Chocomels
– des Weiteren warten noch einige weitere Überraschungen auf euch!

Ihr merkt schon, diese Erstitüte ist nen ziemlich geiles Gerät. Natürlich hat sowas auch seinen Preis. Das ganze Paket kostet schmale 30 Euro und ist streng limitiert. Der Preis ist nen echter Hingucker, denn anderswo müsst ihr allein für den Kittel schon mehr auf den Tisch legen.
Die Stückzahl ist auf 250 limitiert und eure Tutoren können euch bestätigen, dass die Dinger schneller weg sind als ihr „Termi“ sagen könnt.
Damit es fair abläuft, habt ihr bis SONNTAG 20:00 Zeit eure Computer hochzufahren. Dann wird der Link freigeschaltet und ihr könnt euch eine Tüte verbindlich reservieren.

forms.gle

Bei der Campustour Mittwoch und Freitag könnt ihr sie dann käuflich erwerben. GELD PASSEND MITBRINGEN!

Cave: First come first served! Also besser nicht vor dem Sandmännchen einschlafen ;)

Wir möchten euch gerne einen spannenden Artikel empfehlen. Er geht der Frage nach, welche Konsequenzen es hat, dass Menschen mit dunkler Hautfarbe in der medizinischen Lehre nur selten vorkommen.
Die Autorin @lashnolen_official studiert in Harvard, doch das Thema ist hier an der @hhu_de genauso relevant.
➡️Link zum Artikel (New England Journal of Medicine @nejm) in der Bio
🤎Profil-Empfehlung: Folge @brownskinmatters

Chronik-Fotos

Hinweis zur M3-Prüfung

In 3 Tagen endet die Anmeldefrist für die M3!

Alle Unterlagen müssen bis zum 10.6. beim LPA eingegangen sein. Wer jetzt spät dran ist, bringt sie lieber persönlich vorbei statt per Post (Im Briefkasten einwerfen oder beim Pförtner abgeben. Aufgrund von Corona sind die Sprechzeiten eingeschränkt).
Der Antrag und alle zugehörigen Infos findest Du in diesem Dokument:

www.brd.nrw.de

Liebe KommilitonInnen,

Liebe KommilitonInnen,

wer hätte es gedacht – ein Onlinesemester.
Wow, also hätte man uns vor drei Monaten gesagt, dass wir uns einfach online für Seminare treffen würden, dann hätten wir gesagt „Sry aber das ist doch Neuland“ .
Das Dekanat hat es dennoch geschafft: Unter großem Zeitdruck, in einer für alle schweren Situation, haben sie ein Online-Konzept für jeden Block erarbeitet, so dass bei keinem von uns das Studium verzögert werden muss.
Man muss ehrlich sagen, dass das wirklich nichts Leichtes war. Schließlich sind nicht nur wir, sondern auch die Dozierenden, die MitarbeiterInnen des Dekanats und auch alle weiteren, die sich um unsere Belange kümmern, ebenfalls von dieser Pandemie betroffen.

Wir bitten euch deshalb um Nachsicht, falls jetzt gerade in der Anfangsphase etwas nicht reibungslos funktioniert.

Das Studium geht weiter. Und wir lassen uns durch diese Situation nicht unterkriegen!

Klar, es kann unglaublich nervig sein. Wir können unsere Freunde nicht in der Uni sehen; wir können dieses Seminar, auf das wir uns doch so sehr gefreut hatten, nicht belegen. Aber das wird sich mit der Zeit alles wieder bessern.

Um gemeinsam schnelle Lösungen für Probleme und Verzögerungen zu finden, meldet euch bitte aktuell per E-Mail bei diesen Adressen:

– Für alle technischen Störungen: elearning.medizin@hhu.de.
– Sollten sie dort nicht behoben werden, schreibt an corona@fsmed.de oder eure jeweiligen BlockkoordinatorInnen.
– Sollten andere Probleme auftreten, erreicht ihr die Fachschaftsvertretung ebenfalls unter corona@fsmed.de
– Für spezifische Fragestellungen findet Ihr die Kontaktdaten der Referate unter fsmed.de
– natürlich könnt ihr uns auch informell zum Beispiel über eure Semestersprecher, unsere Social-Media-Kanäle oder einfach direkt persönlich erreichen

Bleibt gesund und wir hoffen, euch bald wieder persönlich auf den Campus zu sehen,

eure Fachschaft Medizin

Chronik-Fotos

Das Online-Semester ist gestartet…

Das Online-Semester ist gestartet und du besitzt kein passendes Endgerät und kannst dir momentan auch keins leisten?

In Kooperation mit der Heinrich Heine Universität Düsseldorf vergeben wir 80 Laptops als Dauerleihgeräte.
Dies bedeutet, dass du den Laptop solange behalten kannst, wie du ihn für dein Studium brauchst.

Um dich auf einen Laptop zu bewerben, füllst du einfach das Formular, welches du unter dem Link in den Kommentaren findest, aus. Schluss der Bewerbungsfrist ist der 03.05.2020. Die Laptops bekommt ihr dann ab dem 04.05 bei uns im AStA überreicht.
Alle weiteren Informationen findest du unter dem Link.

AStA der HHU auf Facebook