Flüchtlingshilfe HHU_Poster_LY01,2(1)

AG Flüchtlingshilfe

AGF
Wir, die AG Flüchtlingshilfe der Fachschaft Medizin der HHU Düsseldorf, sind eine Gruppe von Medizinstudierenden, die es sich zum Ziel gesetzt haben, die medizinische Versorgung von Flüchtlingen zu verbessern.

Unser Projekt ist auf 4 Grundpfeilern aufgebaut:

1. Begleitung der Flüchtlinge zum Arzt
Sollte ein Facharzt benötigt werden, begleiten die Studenten die Flüchtlinge zum Arzt und wirken sprachlichen und psychologischen Barrieren entgegen. Hier suchen wir insbesondere weitere Medizinstudierende, die Lust und Zeit haben, ab und zu eine Arztbegleitung zu übernehmen.

2. Ambulanz für Flüchtlinge
Studierende vollziehen die zeitintensive Anamnese und Erstbegutachtung von Flüchtlingen in den Unterkünften unter Aufsicht eines Arztes. Es sollen schwere Krankheiten schnell ausgeschlossen werden und bei größeren Problemen ein Facharzt aufgesucht werden. Auch hier werden interessierte Medizinstudierende gesucht, die Lust auf die Mitarbeit in der Ambulanzsprechstunde haben.

3. Dolmetscherverzeichnis & Anamnesebögen
Damit die Sprachbarriere überwunden werden kann, wurde mit dem Aufbau einer regionalen Dolmetscherdatenbank begonnen. Zur Vorbereitung der begleiteten Arztbesuche und zur Anamneseerhebung in der Ambulanz haben wir außerdem unsere eigenen Anamnesebögen zum Ankreuzen entworfen, welche nun nach und nach von freiwilligen Übersetzern aus unserer Dolmetscherdatenbank in entsprechende Sprachen übersetzt werden.

4. Präventionsmaßnahmen
Studierende sollen die Flüchtlinge unter anderem über Infektionserkrankungen und den Umgang mit ihnen aufklären.

Wir freuen uns immer über neue Gesichter bei unseren Treffen, die i.d.R. donnerstags um 17 Uhr im Fachschaftsraum in der O.A.S.E. stattfinden. Für Fragen, Anregungen o.Ä. schreibt uns auch gerne eine Mail an projekt.fluechtlingshilfe[at]fsmed.de.
Wer sich für die Arbeit als Übersetzer interessiert, kann die Adresse dolmetscher.fluechtlingshilfe[at]fsmed.de anschreiben. Neue Helfer sind immer willkommen!

Besucht uns auch auf Facebook: