Kulturinfo des Tages: Filmfest Düsseldorf ab morgen!

Von | 18. November 2014

Vom 19. bis zum 21. November heißt es wieder „Film ab“ beim Filmfest Düsseldorf. Am Mittwoch und Donnerstag werden ausgewählte Kurzfilme von jungen Filmemachern im Hörsaal 3A der Heinrich-Heine-Universität gezeigt. Am Freitag, dem großen Finalabend, verleiht das Filmfest Düsseldorf im Filmmuseum in der Altstadt den Jurypreis sowie zwei Publikumspreise an die besten Filme. Einlass ist jeweils um 17 Uhr.

Das Filmfest Düsseldorf startete 2003 als kleines studentisches Projekt und hat sich über die Jahre hinweg zu einem der bekanntesten Kurzfilmwettbewerbe in NRW entwickelt. Im vergangenen Jahr kamen rund 1800 Besucher zum Festival, das ehrenamtlich von Studenten der Medien- und Kulturwissenschaft organisiert wird. Auch in diesem Jahr hofft das Filmfest auf steigende Besucherzahlen. Die Zuschauer erwartet ein vielfältiges und attraktives Programm aus Kurzfilmen verschiedenster Genres. Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Ein besonderes Highlight ist die neue Kooperation mit dem französischen Festival International du Court-Métrage étudiant de Cergy-Pontoise. Erstmalig werden 2014 die drei Siegerfilme des französischen Wettbewerbs in Düsseldorf präsentiert. Im Gegenzug erhalten die Gewinner des Filmfests die Möglichkeit, ihre Filme nächstes Jahr in Frankreich vorzuführen.

Kommt vorbei und genießt unterhaltsame Kurzfilme und die einmalige Atmosphäre beim Düsseldorfer Filmfest!

Alle Neuigkeiten auf www.filmfest-duesseldorf.de oder www.facebook.com/filmfest.hhu.duesseldorf