Kleine Erste Helfer

Der Erste-Hilfe-Kurs in der Kita

Ein Projekt von Medizinstudierenden der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

 

Unser Ziel

Wir vermitteln Kindern spielerisch die Grundlagen der ersten Hilfe!

Fast alle Kinder erleben in ihrem Alltag Situationen, in denen sie selbst oder andere erste Hilfe benötigen. Wir möchten die Kinder über erste Hilfe aufklären und sie für das Leisten erster Hilfe sensibilisieren.

Hierzu besuchen wir mit unserem Team aus Medizinstudenten verschiedener Semester die Kitas. Unser Angebot richtet sich vor allem an Vorschulkinder. Anhand von drei Stationen und einem Parcours erarbeiten wir mit den Kindern Themen rund um die Erste Hilfe, besprechen die Erfahrungen der Kinder und vermitteln einprägsame Botschaften für tatsächliche Notfall-Situationen.

Unsere Stationen

  • Wir entdecken den Erste-Hilfe-Kasten
  • Wir finden heraus, wie man Alltagsverletzungen behandelt
  • Wir lernen, wie man Hilfe ruft und basteln eine „Erste-Hilfe-Hand“ als
    Gedankenstütze – Jeder der fünf Finger steht für eine W-Frage bei einem Notruf
  • Wir üben die Herzdruckmassage an Kuscheltieren

Zum Abschluss: Erste-Hilfe-Parcours mit Kleine-Erste-Helfer-Medaille

Kontakt

…für Eltern und Kitas:

Wir freuen uns bei Interesse an unserem Projekt, an einem Besuch in
Ihrer Kita oder bei weiteren Fragen über eine E-Mail an:
kleine-erste-helfer@fsmed.de.

Gerne senden wir Ihnen dann ein Dokument mit Informationen zum Ablauf
und zu den Rahmenbedingungen eines Kita-Besuches zu!

…für interessierte Studierende:

Wir freuen uns sehr über interessierte Düsseldorfer
Medizinstudentinnen und Medizinstudenten aller Semester, die Lust
haben, sich im Rahmen unseres Projektes zu engagieren. Kontaktiert uns
gerne mit einer Mail an: kleine-erste-helfer@fsmed.de.

Ihr seid zum nächsten unserer regelmäßigen Treffen herzlich willkommen!