Projekte

Ob Campus- oder soziales Projekt, jeder kann mitmachen!
Hier findet ihr sowohl die Projekte der verschiedenen Referate der Fachschaft Medizin Düsseldorf, als auch die von der FSV unterstützten selbstständigen Projekte von Medizinstudierenden an der HHU.

Manche Projekte richten sich als Campusprojekte hauptsächlich an uns Studierende selbst, wie die Mediparty oder die Zeitung Extrasystole. Die meisten Projekte sind aber Ausdruck sozialen Engagements.
Schließlich wollen wir als angehende Ärzte nicht nur die politische Bildung und staatsbürgerliches Verantwortungsbewusstsein fördern, sondern auch die Bereitschaft zu aktiver Toleranz der Studierenden (Satzung der Fachschaft Medizin Düsseldorf, §2 (1) d).

Folgende Projekte werden aktuell von Medizinstudierenden betreut:

 

 

 

Erwähnung finden sollte hier auch das Trainingszentrum für ärztliche Fertigkeiten (TRäF), in dem ältere Studierende (allerdings unter ärztlicher Leitung & bezahlt als SHK!) jüngeren Kommilitonen die praktischen Fertigkeiten des Arztberufes vermitteln. Kurse des TRäF sind sowohl integrale Bestandteile des Curriculums, als auch Wahlfächer oder vollständig freiwillige Zusatzangebote.

 

 

Wenn ihr selbst eine Idee für ein Projekt habt oder euch für die Mitarbeit in einem der hier aufgelisteten Projekte interessiert, dann schreibt doch einfach den Verantwortlichen, oder wendet euch an fsmed@fsmed.de.

Euer Projekt ist nicht aufgeführt und ihr wollt das ändern? Wendet euch vertrauensvoll an medien@fsmed.de