Die Veranstaltungen sind auch als Facebook Events unserer FSMED Seite verfügbar – gib uns doch auf Facebook Bescheid, ob du vorbeikommst!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

CampusKino: Beim Leben meiner Schwester

5. November, 19:30 - 21:30

HS 13 A
Eine Veranstaltung der Fachschaft Medizin

Die inzwischen elfjährige Anna Fitzgerald wurde nur gezeugt, um ihrer leukämiekranken Schwester Körperteile zu spenden. Kate und Anna sind sich daher noch näher als Schwestern üblicherweise. Trotz ihres jugendlichen Alters müssen die beiden etliche medizinische Verfahren und Krankenhausaufenthalte ertragen – das gehört inzwischen zum Alltag der Familie, die in jeder Lage fest zusammenhält. Doch eines Tages sagt Anna „nein“ und verlangt Selbstbestimmung über ihren eigenen Körper. Sie beauftragt einen Anwalt, der ihren Fall vor Gericht bringt…

Was hält eine Familie zusammen? Nick Cassavetes, Regisseur von WIE EIN EINZIGER TAG und JOHN Q. – VERZWEIFELTE WUT beweist wieder einmal, wie souverän er aufwühlende menschliche Emotionen in den Griff bekommt. Ein Film der unter die Haut geht und bewegt.

R: Nick Cassavetes | USA 2009 | FSK 12 | Drama | 109 Min.

Quelle: www.unifilm.de

Details

Datum:
5. November
Zeit:
19:30 - 21:30
Veranstaltungkategorie:
Website:
https://www.facebook.com/events/2198464673754979/

Veranstalter

Fachschaft Medizin Uni Düsseldorf
Website:
https://www.facebook.com/fsmed/

Veranstaltungsort

HHU, Hörsaal 13A
Düsseldorf, + Google Karte

Einladungen zu Mediziner-Events ab jetzt im Forum:
Als Fachschaft bekommen wir oft Einladungen, Angebote oder sogar Freikarten. Das sind Workshops, Seminare, Wettbewerbe, Stipendien, Messen, usw. die sich an Medizinstudierende richten — teilweise sogar kostenlos oder inkl. Reisekosten.
Die Veranstalter können Fachgesellschaften, Ärztekammern, Kliniken usw. sein.

Forumsrubrik „Veranstaltungen“ (Login erforderlich)

Diese Hinweise sind nur zu Deiner Information – wir als Fachschaft haben damit inhaltlich und finanziell nichts zu tun. Wir leiten die Einladungen nur an euch weiter. Wenn Du selber auf interessante Events für Medizinstudierende stößt, kannst Du sie gerne dort mit allen teilen.