Amboss Campuslizenz – alle Infos hier!

Von | 28. Oktober 2014
amboss_logo_frame

Liebe Studenten,

nachdem wir bereits vor 14 Monaten das erste Mal mit den zuständigen Personen der ULB gesprochen haben, können wir euch nun mehr Details zur kommenden Campuslizenz für Amboss nennen.

Das gute Vorweg – die Lizenz kommt, wenn auch nicht ganz so wie wir es uns erhofft haben.

1.) Ab 2015 erhält die HHU eine campusweite Lizenz
2.) Die Lizenz ist eingeschränkt auf 700 Fragen pro Monat
3.) Die Lizenz lässt sich für 36,90 Euro (Preis noch nicht endgültig fest) für 6 Monate zu einer Volllizenz umwandeln (= keine Einschränkung der Fragenanzahl).

Warum keine Volllizenz?
Die Campuslizenz mit Einschränkungen kostet bereits jetzt 3 mal so viel wie die Module von Thieme und Elsevier. Zur Kompensation werden Elsevier komplett und das Klinik Modul von Thieme eingestellt.

Wie sieht die Zukunft aus?
Die ULB stellt sich die Frage, ob es wirklich Ihre Aufgabe ist, eine Lernplattform bereitzustellen, die vergleichsweise so teuer ist. Wollen wir für die Zukunft an diesem Konzept beibehalten, gilt vor allem eins: Nutzen, nutzen, nutzen!

 

Wir hoffen, dass die meisten von euch zufrieden sind mit der Lösung und hoffen, dass Ihr einen guten Start ins Semester hattet.
An dieser Stelle wollen wir auch Herrn Dr. Bracht danken, dass er sich für Amboss eingesetzt hat.

 

Viele Grüße
eure Fachschaft